• Homepage  • Spende  • Mitgliedschaft  • Anfahrt  • Kontakt  • Sitemap  • Impressum  
Flowmedia GmbH

Nacura

Pelle ehem. Simon


Ich in Dänemark in der Düne!

Hallo liebe Leute vom Tierheim!

 

Ich bin’s Pelle, oder Simon wie ich früher mal hieß. Da ich aber sowieso nicht auf den Namen hörte, haben meine Leute beschlossen, mich umzutaufen. Sie meinten, Pelle würde viel besser zu mir passen.

 

Aber das ist ja schon ewig her, denn im November wohne ich schon seit 2 Jahren in meinem neuen Zuhause. Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht, dabei wollte ich euch doch ganz schnell berichten, wie gut ich mich eingelebt habe.

 

Nun aber der Reihe nach. In besagtem November 2006 kamen mein Frauchen und mein Herrchen ins Tierheim und suchten für ihre Hündin Maja einen netten „Kompagnon“. Der Tierarzt hatte ihnen vorher einen Tipp gegeben und mich sozusagen schon mal empfohlen. Als sie mich dann in natura sahen, war es schon um sie geschehen. Nun musste ich aber noch meiner neuen Freundin Maja gefallen, denn wenn sie mich nicht gemocht hätte, hätte ich nie dort einziehen können. Zwei Tage später kamen Frauchen und Herrchen in spe dann mit Maja ins Tierheim, so dass wir uns mal beschnuppern konnten. Und wie sagt man so schön: die Chemie stimmte. Trotzdem musste ich noch einen Probebesuch zu Hause machen, damit mit Maja auch wirklich alles klappte. Tja, was soll ich euch sagen? Aus der Probe wurde gleich ein Dauereinzug. Frauchen hat es nicht über’s Herz gebracht, mich abends noch mal wegzubringen. So fuhr sie alleine zum Tierheim zurück, um alle Formalitäten zu erledigen.

 




Hier sitzen wir vor unserem Häuschen in Dänemark auf der Düne und beobachten alles.

Ja, ich habe hier wirklich das große Los gezogen. Ich wohne nämlich auf dem Land, sozusagen dort, wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen. Gut, Füchse gibt es hier nicht, aber Rehe, Hasen, Fasane und einen riesigen Garten, leider ohne Zaun. Und da sind wir auch bei meinem einzigen kleinen Schönheitsfehler. Ich jage für mein Leben gern und schalte dabei meine Ohren völlig ab. Schließlich kann man(n) sich ja nur auf eine Sache konzentrieren… Anfangs war Frauchen noch optimistisch, dass sie mir diese Unart austreiben könnte, aber inzwischen hat sie es aufgegeben. Stattdessen haben mir meine Leute eine gaaanz lange Laufleine in den Garten gebaut, so dass ich trotz Leine (fast) überall hinkomme, wo es interessant ist. Das ist vor allem für meine Regierung viel entspannender. Damit ich mich trotzdem auch mal ohne Leine austoben kann, fahren wir regelmäßig zur Hundespielstunde auf einen großen, eingezäunten Platz. Das ist super, aber jetzt im Sommer bin ich eher faul. Da döse ich lieber im Garten oder auf dem Balkon. Von dort hat man einen guten Überblick, für neugierige Hunde wie mich, sehr wichtig!

 




Im Urlaub war ich übrigens auch schon. Meine Leute fahren im Herbst immer nach Dänemark und da durfte ich im letzten Jahr natürlich auch mit. Maja kannte sich da schon aus, aber für mich war dort alles neu. Super, kann ich euch sagen. Ihr glaubt gar nicht, wie viel Spaß es macht, im Galopp die Dünen rauf und runter zu flitzen. Zugegeben, alleine wäre ich schneller gewesen, aber ich musste ja immer auf meine Regierung an der Leine Rücksicht nehmen. Trotzdem habe ich es total genossen. Abends waren wir dann total k.o. und haben es uns vor unserem Bollerofen gemütlich gemacht. Das heißt ich habe vorm Ofen gelegen, Maja hat es lieber etwas kühler. In diesem Jahr fahren wir wieder in den Norden. Unterwegs werden wir sogar eine Nacht im Hotel verbringen. Frauchen war ja skeptisch, aber Herrchen hat gesagt, dass wir Hunde uns doch wohl benehmen können. Recht hat er! Also haben wir gebucht und ich bin ganz gespannt, wie es dort so ist.

 

So, nun habe ich noch ein paar Fotos rausgesucht, damit ihr sehen könnt, wie gut es mir geht. Vielen Dank noch mal, dass ihr mich so gut gepflegt habt, und dass ich ausgerechnet hier einziehen durfte. Die Dame, die mich hier besucht hat, wird sicher gerne bestätigen, dass ich mich hier pudelwohl fühle.

 

Viele Grüße, Pelle

 

Zurück zur Übersicht





Hier bin ich in Dänemark am Strand.




Seeluft macht müde!

 
   

Wählen Sie sich Über die beiden Links bei Amazon und/oder Zooplus ein, dann erhält das Tierheim Gütersloh durch Ihre Bestellung einen Bonus. Vielen Dank!

Tierbedarf, Futter, Tierzubehör günstig kaufen bei zooplus Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten