• Homepage  • Spende  • Mitgliedschaft  • Anfahrt  • Kontakt  • Sitemap  • Impressum  
Flowmedia GmbH

Nacura

Harry und Jim Knopf
Katzenschnupfen - na und......



Hey liebe Katzenfreunde,

mein Name ist Harry und ich habe einen chron. Katzenschnupfen. Ich weiß, das normalerweise chronisch kranke Katzen im Tierheim verbleiben, weil es doch etwas Mühe macht, sich um uns zu kümmern .Ich aber hatte Glück!!

Ich bin sehr krank gewesen als ich klein war, liebe Pfleger vom Tierheim haben mich fast gesund gepflegt. Ich bin dann zu einer Pflegefamilie gekommen, wo ich meinen heutigen Kumpel Jim Knopf kennen und lieben gelernt habe.

Ich hatte einen Schnupfen, alles wurde versucht, damit ich den loswurde, doch es wurde chronisch. So hab ich also oft genießt und bekam auch manchmal schlecht Luft, sodass ich dann ein Dampfbad mit Kamille erhielt. Knöpfchen hat mich erst nicht gemocht, weil ich so geschnieft habe. Ja,dann kam der Tag an dem eine Familie zu uns kam und sich mit der Pflegemutter unterhielt.

Ich glaube, es ging darum, dass sie den Jim Knopf haben wollten. Oh nein, mein Kumpel, ich muß dann ins Tierheim und da kann ich dann bleiben bis ich schwarz werde. Also legte ich mich ins Zeug und gab alles, damit man auf mich aufmerksam wurde. Denn schwarz bin ich ja schon. Hat auch geklappt. Heute lebe ich mit Knöpfchen bei meiner Familie in Bielefeld.

***********

 

Ja. Ich glaube, so muss es für unseren Harry gewesen sein, denn er hat wirklich alles gegeben. Wir wollten nur einen Kater und zwar den Jim Knopf.

Harry? Schwarz? Chron.krank?

 

Nein, das wollten wir erst nicht, doch nach einigem Hin-und-her haben wir uns entschlossen auch Harry zu uns nehmen. Na klar haben wir die Hoffnung gehabt, dass es sich mit dem Schnupfen gibt. Hat es sich auch, denn wir haben festgestellt, dass es viel mit dem Wetter zu tun hat.

Wenn es zum Beispiel sonnig ist, wird es etwas mehr. Das ist aber für uns auch egal geworden. Harry ist ein super klasse Kater, er kann einem sogar die Haare machen.

Nein, es ist nicht schlimm eine Katze mit chron. Schnupfen zu haben, man kauft sich Babytücher und wischt wie bei einem kleinen Kind die Nase ab. Manchmal geht auch was auf den Boden, aber mal ehrlich, wem fällt denn nie was runter?  Da Katzen von Haus aus sehr sauber sind, machen sie sich sofort selbst sauber. Sie kommen zwar natürlich nicht in die Nase, aber das machen wir dann für Harry. Zu Anfang war es schlimmer, die Aufregung, die neue Umgebung und alles.

 

Jetzt geht es ganz gut. Also, was heißt denn überhaupt chronisch? Das heißt, man kann nichts mehr tun, es bleibt dauerhaft und ich muss deswegen nicht zum Tierarzt gehen. Also gibt es auch keine zusätzlichen Kosten. Diese Katzen sind so wie alle anderen auch: süß,verschmust und treu. Oft sitze ich mit meinem Mann draußen und wir schauen den beiden zu, wie sie toben und tollen, ich sage dann immer:

"Wir wären ganz schön doof gewesen, wenn wir den Harry nicht genommen hätten". So ein bisschen Schnupfen,wir sind schließlich auch mal erkältet oder haben eine Allergie, doch wir schnupfen in ein Tuch. Da die Katzen keine Daumen haben, können sie das nicht, aber dafür schenken sie uns ihre Liebe und vieles mehr.








 
   

Wählen Sie sich Über die beiden Links bei Amazon und/oder Zooplus ein, dann erhält das Tierheim Gütersloh durch Ihre Bestellung einen Bonus. Vielen Dank!

Tierbedarf, Futter, Tierzubehör günstig kaufen bei zooplus Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten