• Homepage  • Spende  • Mitgliedschaft  • Anfahrt  • Kontakt  • Sitemap  • Impressum  
Flowmedia GmbH

Nacura

Aktuelles - Details
Aufnahmestopp für Abgabekatzen
19.07.17, 00:00 Uhr

Wartelisten werden geführt!




Es ist wieder sehr schlimm. Jeder Winkel im Katzenhaus ist besetzt mit Katzen. Für Abgabekatzen muss jetzt bereits wieder ein Aufnahmestopp verhängt werden.

 

Wir führen aber eine Warteliste und werden die Katzen aufnehmen, sobald es möglich ist. Wenn Sie Ihre Katze abgeben wollen, melden Sie sich unbedingt vorher telefonisch bei uns (05241-400922).

 

Hier hofft das Tierheim auf die Vernunft und das Verständnis der Leute, die Daten des abzugebenden Tieres wahrheitsgemäß anzugeben, damit mit der Warteliste gearbeitet werden kann. Akute Notfälle, wenn ein Tier z. B. wegen Krankheit des Besitzers abgegeben werden muss, werden ggf. vorgezogen. Für Tiere, die auf der Warteliste stehen, bietet das Tierheim den Service an, diese mit Bild und Daten auf der Internetseite darzustellen, um den Besitzern zumindest so schon einmal helfen zu können.

 

Leider kommt es dieses Jahr seit 2012 zum ersten Mal wieder zu einem Aufnahmestopp.

 

Durch das Kastrationsgesetzt waren wir in den letzten Jahren auf einem richtig guten Weg.

 

Nun jedoch kommen täglich Fundkatzen, Flaschenkinder, Katzenwelpen!

Die Mentalität vieler Menschen ihren Tieren gegenüber ähnelt mehr den je einem Konsumverhaltens. Eine Wegwerfgesellschaft auch bei den Lebewesen. Anschaffen, abgeben, ausetzen...

 

Man zieht um ohne sich zu kümmern das im neuen Heim keine Tiere gestattet sind, am Tag des Umzugs stehen sie dann vor dem Tierheimtor, mit den verängstigten Tieren – natürlich ohne anzurufen oder zu fragen ob es überhaupt einen Platz im Tierheim gibt. Meisten sind die Tiere jahrelang schon nicht mehr geimpft worden, werden mit ihrem gestressten Immunsystem schnell Opfer von Erkrankungen. Plötzlich auftretende "Allergien", Trennungen bei denen sich niemand die Verantwortung des „geliebten“ Haustieres antun möchte, sind die regelmäßig genannten Abgabegründe.

 

Bei einem normalen Platzangebot im Katzenhaus für 80 Katzen ist die Situation aktuell mit 110 Katzen mehr als voll!

 

Fundtiere der Stadt (Gütersloh, Langenberg und Herzebrock) werden zurzeit noch aufgenommen, aber auch hier wissen wir nicht, wie lange noch....

Schnellstens und ganz dringend werden noch Pflegestellen für Katzenkinder mit oder ohne Mutter und für Flaschenkinder gesucht (siehe auch unter dem Artikel: Pflegestellen gesucht). Katzen sollten bis nach der 2. Impfung stressfrei und ohne Infektionskrankheiten aufwachsen dürfen.

 

Können Sie helfen? Möchten Sie einem Tier ein Zuhause bieten? Können Sie als Pflegestelle fungieren? Dann melden Sie sich bitte schnellstens im Katzenhaus unter 05241-400922.

 

Dringend werden auch dauerhafte Stellen für scheue, vom Tierschutzverein kastrierte Katzen gesucht, die nicht in ihr altes Revier zurück können. (Siehe auch: Endstellen für scheue Katzen gesucht.)

 

Auch freuen wir uns über finanzielle Unterstützung für die Kastrationsaktionen der scheuen Katzen.

Wir bedanken uns schon jetzt bei jedem Tierfreund, der uns nach seinen Möglichkeiten unterstützt. Sei es als Pflegestelle, Übernahme einer Patenschaft, durch finanzielle Hilfe oder auch durch eine Futterspende, Mitgliedschaft im Verein oder als ehrenamtlicher Helfer im und um das Tierheim herum!

Vielen Dank!

 

Was kann man tun:

 

...dieser Wahnsinn kann nur gestoppt werden, wenn Mensch endlich einsieht, das Kater und Katze im geschlechtsreifen Alter kastriert werden müssen.

Aus diesem Anlass kann nur immer wieder an die Bevölkerung appelliert werden: Bitte! Lassen Sie Ihre Tiere kastrieren. Dafür ist jeder Tierhalter selbst verantwortlich, nicht der Tierschutzverein, der aber z. B. bei verwilderten Hauskatzen nach seinen Möglichkeiten hilft, damit nicht noch mehr Elend entsteht.

In Gütersloh besteht seit November 2010 das Kastrationsgesetz  (siehe auch unter dem Artikel: Kastrationspflicht für Katzen) !

( siehe unter Themen: Katzenkastration ein Muss!)

 

<- Zurück zu: Homepage

 
   

Wählen Sie sich Über die beiden Links bei Amazon und/oder Zooplus ein, dann erhält das Tierheim Gütersloh durch Ihre Bestellung einen Bonus. Vielen Dank!

Tierbedarf, Futter, Tierzubehör günstig kaufen bei zooplus Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten