• Homepage  • Spende  • Mitgliedschaft  • Anfahrt  • Kontakt  • Sitemap  • Impressum  
Flowmedia GmbH

Nacura


Details
Fred


hat schon viel mitgemacht - in einer Pflegestelle !




Rasse: Beagle-Mix.
Geschlecht: männlich, unkastriert
Alter: 04.04.2018
Verträglich mit: Kindern ab 12 Jahren, Artgenossen


Beschreibung:

Der kleine Fred hat in seinem doch kurzem Leben wohl schon einiges erlebt. Als Abgabetier stand er am 05.11.2018 einfach unangekündigt mit seinen damaligen Haltern auf dem Gelände des Tierheimes.

Fred war vom Bewegungsapparat sehr auffällig, konnte sich grade auf den Beinen halten und war am ganzem Körper sehr schmerzempfindlich.

So fuhr der Kollege direkt mit ihm in die Praxis und ließ ihn untersuchen.

Um Ihnen zu vermitteln, wie stark seine Schmerzen waren: man konnte nicht einmal seinen Kopf anheben ohne das er vor Schmerzen aufschrie.


Diagnose: Beagle Pain Syndrom, eine Krankheit, die es auch bei anderen Rassen gibt, welche aber häufig bei den Beaglen zu finden sind.

 

Gerne beraten wir oder auch unser Tierarzt potenzielle Interessenten vor der Vermittlung über Krankheit und Verlauf.

 

 

 

 

UPDATE: 07.11.2018
Fred zog in eine Pflegestelle von Tag 1 entfaltete er sich unter passender Medikamentengabe (in seinem Fall Cortison) so, das man ihn förmlich bremsen muss, weil er einen so starken Bewegungsdrang hat.

 

 

Er geht offen und freundlich auf Menschen zu und wünscht sich nichts sehnlicher als dauerhaft ankommen zu dürfen.

 

 

 

UPDATE: 01.12.2018

Fred wartet nun im Tierheim auf seine Menschen, hat im Laufe der Zeit mehrere Hundekumpel gewonnen, möchte in seinem neuen Zuhause seine Menschen für sich alleine haben. Aktuell bekommt er 1 mal tgl. 1/2 Tablette von seinem Cortisonpräparat. Der kleine Charmeur wartet aber noch immer auf ein geeignetes Zuhause.

 

Update Januar 2019

Fred sucht eine Pflegestelle, da er aufgrund des Stresses im Tierheim immer wieder Schübe seiner diagnostizierten Krankheit bekommt.

  

Was bedeutet es Pflegestelle zu sein?

Eine Pflegestelle nimmt ein Tier bei sich Zuhause auf, welches sich aber noch in unserem Besitz befindet. Futter und Tierarztkosten übernimmt der Tierschutzverein.

Wer kann helfen, für die einfachste Koordinierung bitte telefonisch in der Hundeabteilung melden, alternativ eine kurze Nachricht an uns und wir rufen so schnell wie möglich zurück.

 

Update April 2019: Fred lebt nun in einer Pflegestelle  und kann nach Rücksprache mit dem Tierheim dort besucht werden.


zurück


 
   
Übersicht
Fred

hat schon viel mitgemacht - in einer Pflegestelle !


[mehr]
 
Wotan - RESERVIERT !

sucht sachkundige Menschen


[mehr]
 
Fredo

braucht einen sicheren Umgang


[mehr]
 
Princ - von Privat

liebevoller Senior sucht Endstelle


[mehr]
 
Monty - von Privat

schließt sich unter klarer und souveräner Führung gut an


[mehr]
 

News 11 bis 15 von 24

< zurück

1

2

3

4

5

vor >


Wählen Sie sich Über die beiden Links bei Amazon und/oder Zooplus ein, dann erhält das Tierheim Gütersloh durch Ihre Bestellung einen Bonus. Vielen Dank!

Tierbedarf, Futter, Tierzubehör günstig kaufen bei zooplus Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten