• Homepage  • Spende  • Mitgliedschaft  • Anfahrt  • Kontakt  • Sitemap  • Impressum  
Flowmedia GmbH

Nacura


Katzen - Charaktere
Mira und Mirco - RESERVIERT !


haben schon viel durchgemacht - Wohnungshaltung möglich




Die Britisch-Kurzhaar-Mischlinge Mirco (charcoal) und Mira (braungetigert) wurden ca. Ende Juni 2018 geboren.

Sie wurden als Kitten gemeinsam im Karton ausgesetzt und von der Finderin zu uns ins Tierheim gebracht.


Hier haben sich die beiden einen Infekt nach dem anderen eingefangen und unter ständigem Durchfall gelitten, so dass sie wochenlang in einer kleinen Box in unserem Krankenzimmer verbringen mussten.


Erst nach dem Umzug in eine unserer Pflegestellen konnten sie zur Ruhe kommen und sich auskurieren.

Vermutlich ist die hohe Krankheitsanfälligkeit größtenteils stressbedingt. Ganz langsam fingen beide an, ihr neues, ungewohnt großes Zimmer zu erobern, zu spielen und zu toben und die Sonne zu genießen, die ins Zimmer scheint.

 

Nachdem die Krankheiten endlich ausgestanden waren konnten die fehlenden Impfungen nachgeholt werden, inzwischen sind beide auch kastriert und gekennzeichnet, so dass dem Auszug in ein eigenes Zuhause nichts mehr im Wege steht.
 
Vor allem Mirco ist ein sehr lieber, flauschiger Schmusebär, der fast alles mit sich machen lässt, solange er sich nicht bedrängt fühlt.

Mira kann eine kleine Zicke sein, wenn ihr etwas nicht passt und will selbst entscheiden, wann gekuschelt wird, meistens fordert sie ihre Streicheleinheiten aber regelrecht ein.

Auch ihren Bruder hat sie voll im Griff und gibt den Ton an. Mirco erträgt das mit stoischer Ruhe und lässt ihr großzügig bei allem den Vortritt.
 

Die beiden hängen sehr aneinander und werden nur zusammen vermittelt !

Da sie eher ruhige Charktere sind können wir uns vorstellen, dass sie dann auch mit Wohnungshaltung in einer größeren Wohnung oder einem Haus, möglichst mit katzensicherem Balkon, zufrieden wären.

 

Die neue Familie sollte den beiden Sensibelchen die nötige Aufmerksamkeit entgegenbringen, sie aber nicht bedrängen. Sensibel sind die beiden auch hinsichtlich des Futters und kommen am besten mit getreidefreiem Futter zurecht.

Um die Beiden nicht erneut dem Stess und der Infektionsgefahr im Tierheim auszusetzen, nöchten wir sie direkt von der Pflegestelle aus vermitteln.

 

Kontakt über das Tierheim.


zurück


 
   
Übersicht
Rosalie

nach scheuem Start ins Leben, sucht sie nun die Nähe zum Menschen


[mehr]
 
Spencer

ein richtiger Schmusekater vor dem Herrn


[mehr]
 
Betzy

bildhübsche Plüschkugel


[mehr]
 
Kasper

Kasper kaspert am liebsten rum


[mehr]
 
Hans & Franz

zwei süße kleine "Grumpy Cats"


[mehr]
 

News 1 bis 5 von 35

1

2

3

4

5

6

7

vor >


Wählen Sie sich Über die beiden Links bei Amazon und/oder Zooplus ein, dann erhält das Tierheim Gütersloh durch Ihre Bestellung einen Bonus. Vielen Dank!

Tierbedarf, Futter, Tierzubehör günstig kaufen bei zooplus Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten