• Homepage  • Spende  • Mitgliedschaft  • Anfahrt  • Kontakt  • Sitemap  • Impressum  
Flowmedia GmbH

Nacura


Katzen - Charaktere
Chester


Ataxie-Kater sucht Freunde, mit denen er alt werden darf



Als Chester im Alter von 5 Wochen auf einem Industriegelände gefunden wurde, war er schon überwiegend tot. Aber Dank der Finder und der tollen ärztlichen Unterstützung hat er sich zügig ins Leben zurück gekämpft. Nur was man anfangs für Schwäche hielt, blieb.

 

Klein-Chester konnte kaum sitzen, geschweige denn stehen oder laufen. Aber auch hier zeigte er den Kämpfer. Mittlerweile kann er laufen, staksig zwar und mit viel Umfallen, aber er erreicht immer sein Ziel. Besonders wenn es ums Fressen geht. Chester benötigt zwar noch Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme (damit er den Napf nicht umkippt), aber er ist auch sehr futterneidisch. Vermutlich musste er als Baby schon hungern. Aber auch hier lernt er langsam etwas ruhiger zu werden. Er ist ein kräftiger Kerl geworden, der wie andere Jungkater, gerne spielt und auch mal rauft.

 

Inklusion ist für ihn kein Problem. Seine Freunde sollten mit seinem Holzfäller-Charme allerdings umgehen können. Am liebsten sind ihm jedoch seine zierlichen Freundinnen, die elegant einen Schritt zur Seite machen, wenn er auf sie zu poltert, und ihm gründlich die Ohren waschen, wenn er dann am Boden liegt. Aber in der Pflegestelle bleibt er immer allein zurück, wenn seine Freundinnen ins Tierheim umziehen. Denn dem Tierheim-Alltag ist er nicht gewachsen.

 

Es wird ein kleines Wunder brauchen, damit sich jemand für Chester begeistert, denn er ist nicht stubenrein.Kot und Urin setzt er prinzipiell im Liegen ab und immer auf festem Untergrund, nicht auf Teppich.

 

Wenn man aber 3 Mahlzeiten täglich sauber eintaktet, funktioniert die Verdauung wie ein Uhrwerk und macht die Aufgabe durchaus beherrschbar. Und manchmal hat er auch seine großen Momente, wenn er in den Schmuse-Modus schaltet und seinen Menschen sanft an der Nase knabbert.

 

Den Menschen für Chester muss klar sein, dass er schwer behindert ist.

Treppen sind eine tödliche Gefahr !

Er ist ein Kämpfer und will leben!

Er ist pflegeintensiv!

Er ist nur was für Leute mit Erfahrung.

Manchmal ist er grob, manchmal unglaublich lieb.

 

Immer noch nicht abgeschreckt?!

Dann stimmen wir gerne einen Termin mit der Pflegestelle ab. Melden Sie sich bitte im Katzenhaus unter 05241-400922!


zurück


 
   
Übersicht
Benno - Notfall : Leukose Kater sucht Zuhause

Manchmal ist das Schicksal wirklich ein mieser Verräter


[mehr]
 
Elijah

versteht die Welt nicht mehr


[mehr]
 
Cookie und Perry

sehr liebes Geschwisterpaar sucht neues Heim


[mehr]
 
Thalia

hilft gerne im Home-Office


[mehr]
 
Mino

Schmusekater sucht neues Terrain zum Erkunden


[mehr]
 

News 1 bis 5 von 25

1

2

3

4

5

vor >


Wählen Sie sich Über die beiden Links bei Amazon und/oder Zooplus ein, dann erhält das Tierheim Gütersloh durch Ihre Bestellung einen Bonus. Vielen Dank!

Tierbedarf, Futter, Tierzubehör günstig kaufen bei zooplus Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten