Unser ebenso imposanter wie freundlicher Ares gehört der Rasse „Haymana Karasi“ an.  Dies ist ein türkischer Herdenschutzhund, der außerhalb der Türkei nahezu unbekannt ist.

Ares hat bisher in reiner Außenhaltung gelebt, was ihm allerdings nicht ausgereicht hat. Er wollte mehr erleben und hat aktiv den Kontakt zur Außenwelt gesucht, indem er desöfteren selbständig vom Grundstück entwichen ist.

Der charmante Riese ist ein sehr freundlicher und kontaktfreudiger Hund, der sich gerne seine Streicheleinheiten bei uns Menschen abholt.

Ares ist meist gelassen und selbstbewusst. Er weiß, wie beeindruckend er wirkt und hat es mit seinen knapp 60 Kg Körpergewicht nicht nötig, sich aufzuspielen. Er geht gut an der Leine, ist ansprechbar und pöbelt auch nicht. Nur im Ernstfall, wenn seine Familie wirklich bedroht wird, dann wird er zum Beschützer, den man ernst nehmen sollte.

Ares würde sich zwar sehr freuen, wenn er zukünftig ein Grundstück hätte, auf dem er leben und arbeiten kann, aber er möchte auch keinesfalls auf Familienanschluss und Spaziergänge verzichten.

Für weitere Informationen zu unserem Ares melden Sie sich gerne direkt in der Hundeabteilung!

 

zurück zur Übersicht