Cooper ist ein lebendiger und bewegungsfreudiger Junghund.

Er kennt das Leben im Haus bislang noch nicht und muss noch das komplette Hunde- ABC lernen: Stubenreinheit, Grundgehorsam, Alleine Bleiben, Leinenführigkeit und Vieles mehr. Auch in der Sozialisierung mit Artgenossen und Umwelt hat Cooper noch Nachholbedarf.

In bekannter Umgebung und mit seinen Hundekumpels zusammen, zeigt er sich fröhlich, kontaktfreudig und verspielt.

Da er bisher aber leider nichts vom Leben und der Welt kennengelernt hat, neigt er zu  Unsicherheit und ängstlicher Zurückhaltung, sobald er mit neuen Dingen konfrontiert wird. Deshalb braucht Cooper Menschen mit Hunde-Erfahrung, die einen Garten zur Verfügung haben und eher ländlich wohnen.

Im neuen Zuhause darf (aber muss nicht) gerne eine souveräne Hündin bereits vorhanden sein.

Bei Interesse melden Sie sich gerne telefonisch in der Hundeabteilung!

 

zurück zur Übersicht