Finja ist eine generell selbstbewusste Hündin, die sich Menschen gegenüber sehr freundlich und anschmiegsam präsentiert. Sie läuft sehr gut an der Leine und ist aufmerksam dabei.

 

Ursprünglich kommt sie aus Rumänien. Was genau ihr dort alles wiederfahren ist, das wissen wir nicht.

Finja braucht gar nicht so viel, um glücklich zu sein: Etwas Bewegung, etwas Spiel, Kuscheleinheiten und dann auch wieder Ruhephasen. Ein ländliches Umfeld mit eingezäuntem Garten wäre schön, da Finja auch sehr gerne draußen ist und einfach die Welt um sich herum, beobachtet.

Auch wenn Finja den deutschen Luxus durchaus genießt, braucht sie unbedingt Menschen, die ihr klare Regeln aufstellen und diese auch durchsetzen. Denn Finja kennt uns Menschen recht gut und neigt dazu, unsere Schwächen für sich auszunutzen.

 

Finja sucht die Nähe zu Menschen, liebt Körperkontakt und ist auf dem Spaziergang munter und fröhlich dabei.

 

Anderen Hunden gegenüber reagiert sie nach Sympathie, im neuen Zuhause wäre sie allerdings lieber Einzelhund.

 

Wir suchen hundeerfahrene Menschen, die bereit sind, sich der Herausforderung zu stellen, einen Hund mit unbekannter Vorgeschichte bei sich aufzunehmen.

 

 

Achtung!

Aufgrund der COVID-19-Pandemie müssen sich Interessenten zwingend vorher telefonisch  oder per E-Mail im Tierheim vorstellen. Anders können wir die Besuchstermine für unsere Hunde nicht koordinieren.

 

zurück zur Übersicht