Gisela kam als Fundkaninchen zu uns, schnell fiel auf, das sie von Tag zu Tag immer dicker wurde. Uns war dann schnell klar, dass sie kleine blinde Passagiere mitgebracht hat.

Sie fing auch kurz danach an ein Nest zu bauen. Dann am 04.08.2022 hat sie 10 gesunde kleine Babys bekommen, diese wachsen nun bei uns und behütet von Mama auf, bis sie alt genug sind um vermittelt zu werden.

Wie man unschwer erkennen kann, war der Papa der 10 ein Wildkaninchen und hat seine Fellfarbe an alle seine Kinder weiter gegeben.

Die 10 kleinen fressen schon sehr gerne Grünfutter und erkunden das Gehege jeden Tag aufs Neue.

Mama Gisela ist sehr zutraulich und neugierig.

Sobald die Kleinen groß genug sind, werden sie Paarweise vermittelt.

Alle werden entweder in die ganzjährige Außenhaltung oder Innenhaltung vermittelt, das Gehege sollte mindestens 3m² pro Tier haben und Artgerecht eingerichtet sein.

Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns vorab über Bilder per Mail.

 

 

Formular zum Download:

 

zurück zur Übersicht