Karla ist ein freundlicher, sensibler Junghund.

Sie kennt das Leben im Haus zusammen mit einer Familie bislang noch nicht und hat somit noch Einiges zu lernen: Von Grundgehorsam und Leinenführigkeit über Stubenreinheit bis hin zu Sozialisierung mit Umwelt und Artgenossen.

Karla hat Vieles nachzuholen, im Leben. Da sie sich aber neugierig und lernwillig zeigt, sollte dies für nicht ganz unerfahrene Hundehalter gut händelbar sein. Der Besuch einer Hundeschule kann hier ebenfalls hilfreich sein.

Auch wenn Karla grundsätzlich altersentsprechend neugierig, fröhlich, verträglich und verspielt ist, so ist sie in neuen Situationen doch auch vorsichtig und unsicher und braucht entsprechend Anleitung durch ihre Menschen. Die junge Hündin darf gerne auch als Zweithund zu einem souveränen Rüden vermittelt werden.

Bei Interesse dürfen Sie sich gerne telefonisch bei uns in der Hundeabteilung melden!

 

zurück zur Übersicht