Kira

Kira wurde vor einiger Zeit mit einem gebrochenen Bein auf der Straße aufgelesen. Sie konnte gesichert werden und wurde in eine Tierklinik gebracht. Dort wurde Kira erfolgreich operiert und kam anschließend auf eine Pflegestelle, wo sie sich nach der OP erholen konnte. Dort lebte sie mit anderen Hunden und Katzen problemlos zusammen.

Kira geht es heute wieder sehr gut, sie rennt und spielt wie eine Wilde. Sie mag sehr gerne kuscheln und streicheln und kommt dazu auch mal auf den Schoß geklettert. Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut und ist immer für ein  Spielchen zu haben. Kira kennt bereits das Leben im Haus und sie ist stubenrein. Anfangs könnte sie bei fremden Menschen etwas schüchtern sein, aber das ist nicht von langer Dauer. Ansonsten ist sie ein typischer Spitz, der aufpasst und meldet, wenn jemand kommt. Kira kann gerne als Zweithund oder auch zu hundeerfahrenen Katzen vermittelt werden. Kinder sollten schon etwas größer sein.

Kira befindet sich in 33181 Bad Wünnenberg. Dort kann sie gerne besucht werden.

Infos unter: Simone Hammer-Lippert

info@dobermann-nothilfe.de

 

Videos von Kira

https://youtu.be/_jWzZIdtIQw

https://youtu.be/hBML8Ig5DBk

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/kira/

zurück zur Übersicht