Malou wurde uns als Fundkatze überbracht, sie lief in der Nähe vom Amptenbrinksweg herum und wirkte etwas verloren.

Sie liebt es bei den Menschen zu sein und zu kuscheln. Altersentsprechend ist sie sehr verspielt und steckt voller Lebensenergie. Laute Geräusche findet sie etwas gruselig und versteckt sich dann erstmal, jedoch dauert es nicht lange, dann ist sie wieder präsent.

Für Malou suchen wir ein Zuhause, wo sie nach der Eingewöhnung Freigängerin in verkehrsberuhigter Lage werden darf und wo vielleicht auch schon ein Katzenkumpel wohnt.

 

 

Fragebogen zum Download:

 

zurück zur Übersicht