Mikasa , ca. 2018 geboren, wurde uns als Fundkatze aus Herzebrock-Clarholz überbracht. Mittlerweile geimpft und kastriert, sowie gekennzeichnet und gechipt, wäre sie bereit für ein eigenes Zuhause.

 

Mikasa zeigt sich fremden gegenüber anfangs zurückhaltend und schüchtern, dies legt sich allerdings sobald das Eis gebrochen ist. Denn dann wird sie sehr anhänglich, liebt es gekuschelt zu werden und wünscht sich Aufmerksamkeit. Sie sucht ein ruhiges Heim wo man ihr die Zeit gibt, die sie braucht um in Ruhe ankommen zu können.

Nach der entsprechenden Eingewöhnung wünscht sie sich natürlich wieder Freigang in verkehrsberuhigter Lage !