Simba und Samira wurden in Harsewinkel unter einem Auto gefunden. Glücklicherweise hat der Finder die beiden sofort gesehen und zu uns gebracht.

Beide sind sehr ruhig und unkompliziert, sobald die beiden Vertrauen gewonnen haben, möchten sie nur noch bei einem sein und kuscheln.

Simba ist etwas aufgeschlossener Fremden gegenüber und lässt sich sofort streicheln, Samira benötigt anfangs etwas Zeit. Da Samira sich sehr an Simba orientiert, sind wir sicher, dass auch sie schnell Vertrauen fassen wird.

 

Die beiden hängen sehr aneinander, weshalb sie nur zusammen vermittelt werden.

Damit die beiden trotz Wohnungshaltung auch etwas frische Luft schnappen können, wäre ein eingenetzter Balkon oder ein katzensicheres Fenster wünschenswert!