Malteser Hündin Susi sucht ein neues Zuhause.

Ihre Besitzerin ist erkrankt und kann sich nun leider nicht mehr um Susi kümmern.

Susi ist am 14.10.17 geboren. Weiblich, nicht kastriert.

Ihre letze Impfung war 2019.

Tollwut wurde gar nicht geimpft.

Susi ist stubenrein und kann einen halben Tag ( mehr wurde nicht ausprobiert) alleine zu Hause bleiben.

Sie mag Kinder und mit Katzen kommt sie auch gut zurecht.

Das Fell lässt sie sich gut kämmen, allerdings das Haare schneiden mag sie überhaupt nicht, da wird dann eine zweite Person gebraucht.

Sie bräuchte etwas mehr Bewegung, da ihre Besitzerin es zu gut mit ihr meinte. Obwohl Susi nicht verfressen ist, wurde sie bei Appetitmangel von Hand gefüttert…

Sie hat auch hin und wieder das Essen vom Tisch bekommen, wodurch ich vermute, ihre juckende Haut kommt.

Das Gassi gehen stellt vielleicht so manchen auch vor eine kleine Herausforderung. Sie bellt fast jeden vorbeiziehenden Hund an.

Trotz allem ist Susi ein liebenswerter Hund, der die Zuwendung genießt und friedlich ist. Sie beißt auch nicht zu, wenn man ihr was wegnimmt, bellt aber kurz aufgeregt.

Ein kleiner Wachhund, der schon einmal auf einen fremden Eindringling aufmerksam gemacht hat, aber auch noch einiges zu lernen hat.

Sie können mich unter folgender Telefonnummer erreichen:

0521 26014934 (Bielefeld- Sennestadt)

Evelina Dürksen

 

zurück zur Übersicht