Teddy wurde uns von der Behörde überbracht, da es in seinem letzten Zuhause zu einem Beißvorfall kam.Trotz seines “teddyhaften“ Aussehens ist Teddy kein Anfängerhund!

Wir suchen für ihn rassekundige Menschen, die ihm mit liebevoller Konsequenz eine neue Chance geben. Teddy testet seine Menschen und weiß genau, was er will und was eben nicht.

 

Da ein zu enges Zusammenleben mit Teddy schwierig sein kann und er sich gerne überwiegend draußen aufhält, würden wir Teddy auch in reine Außenhaltung mit Schutzhütte vermitteln.

Es muss natürlich gewährleistet sein, dass er täglich ausreichend Umgang mit seinem Menschen bekommt und auch regelmäßig spazieren geführt wird.

 

Im Tierheim präsentiert sich Teddy fremden Menschen gegenüber skeptisch und reserviert, geht jedoch nach einer kurzen Eingewöhnungsphase freundlich auf Erwachsene zu. Er wurde an das Tragen eines Maulkorbes gewöhnt, um Tierarztbesuche und gewisse Pflegemaßnahmen absichern zu können.

An der Leine läuft Teddy sehr gut und fährt auch problemlos im Auto mit.
Auf andere Hunde reagiert er nach Sympathie, möchte aber in seinem Zuhause seine Menschen für sich haben. Meist zeigt er schlichtweg eine stoische Gelassenheit im Begegnungsverkehr.

 

zurück zur Übersicht