Tessa ist eine energiegeladene Hündin, die voll Power und Lebensfreude steckt. Ihre körperlichen Voraussetzungen bremsen sie allerdings recht schnell aus, da ihre kurze Nase nicht allzu viel sportliche Aktivität erlaubt.

Typisch Bulldogge liebt sie Zerrspiele und agiert generell sehr körperlich und teilweise grobmotorisch. Auch, wenn sie scheinbar nur aus Muskeln besteht und manchmal gar nicht weiß, wohin mit ihrer Kraft, kann Tessa auch sehr zärtlich und sanft sein und hat sich meistens sehr gut unter Kontrolle.

Die junge Hündin braucht ganz viel Nähe zu ihren Menschen und ist glücklich, wenn sie dabei sein kann.

Tessa ist aber auch eine eher unsichere Hündin, die bei Stress schreckhaft reagiert und sich situationsbedingt in eine hohe Erregungslage steigern kann. Leider bereitet ihr der Tierheimalltag und der Aufenthalt im Zwinger erhebliche Probleme. Wir suchen dringend Menschen, die Erfahrung mit der Haltung von Bulldoggen haben und unserer Tessa ein stabiles Umfeld bieten können.

Wer Tessas Herz erobert hat, der bekommt einen tollen Kumpel mit ihr.

Die lebensfrohe Bulldoggenhündin braucht ein ruhiges Umfeld und erfahrene Hundehalter ohne Kinder.

Die Umstände, unter denen Tessa zu uns ins Tierheim kam, haben sie stark traumatisiert und vollkommen überfordert. Wochenlang hat sie niemanden an sich herangelassen und jeden Kontaktversuch abgewehrt. Nachdem sie sich akklimatisiert hatte und sich uns gegenüber mehr und mehr öffnete und Vertrauen aufgebaut hatte, war es als fiele eine große Last von ihrer Seele. Nun zeigt sich uns die Tessa, die sie eigentlich ist: Nähe suchend, zärtlich, verspielt, temperamentvoll, grob, lustig und natürlich auch etwas eigensinnig-  alles ganz nach Bulldoggen-Art.

 

Achtung! In einigen Gemeinden wird die Old English Bulldogg als Listenhund eingestuft!

Wer mehr über Tessa erfahren möchte, darf sich gerne telefonisch bei uns in der Hundeabteilung melden! Ein persönliches Kennenlernen vor Ort ist nur nach Terminabsprache möglich.

 

 

zurück zur Übersicht